Ankommen und staunenim Naturjuwel Riesach – auf der Gfölleralm

Die Gfölleralm am Riesachsee liegt auf 1357 m Seehöhe.

Sie wurde 1888 erbaut und derart vorbildlich in die Umgebung eingefügt, dass manch Wanderer an uns vorbeigezogen ist – die Alm steht in der Obhut eines riesigen Felsblockes. Obwohl die vergangenen 122 Jahre tiefe Furchen in die verwitterten Balken zeichneten, ist sofort klar, diese Hütte kann Wanderern garantiert noch lange Gemütlichkeit und Schutz für die Einkehr bieten.

Landschaft erleben…

Von der Sonnenterrasse der Gföller Alm ist der malerische Riesachsee nur 5 Gehminuten entfernt.

Die Hohe Wildstelle mit 2.747 m (der höchste Berg der Steiermark) ist gut sichtbar.

Wanderungen 

Kulinarik auf der Alm…

Wir verwöhnen Sie mit hausgemachte Mehlspeisen und speziellen Tagesgerichten mit heißen Getränken, Säften, Wein und Most. Alle unsere Milchprodukte beziehen wir vom kontrollierten Biobetrieb Gföllerhof im Untertal, die Eier sind ebenso aus Biologischer Landwirtschaft.

Speisen 

Wilde Wasser…

140 Meter, über zwei Stufen, donnert der Riesachfall – höchster Wasserfall der Steiermark – ins Untertal hinab.

Etwas weiter bergan ein völlig anderes Bild: der Riesachsee, eingebettet in eine atemberaubende Bergkulisse.

Wilde Wasser 

Öffnungszeitender Gfölleralm

Ab 19.Mai 2021 bis Ende Oktober 2021 bzw. Ende der Sommercard Anfang November, und es das Wetter zulässt !

Ab 9:00 Uhr bis zum letzten Gast!

Keine Nächtigungsmöglichkeit auf der Alm.
Für Gruppen oder bei kulinarischen Sonderwünschen sind Reservierungen möglich.

Lage und Kontakt